Matrico©

Matrico© ist ein kraftvoller Teil der Quantenheilung. Dieses Phänomen ist nicht so neu, wie wir denken, hat doch das Wissen der alten Kahunas vor über hunderttausend Jahren die Macht der Quantenfelder bereits gekannt und sich zunutze gemacht. Es ist daher nicht verwunderlich, dass wir neue Formen der Quantenheilung bzw. altes Wissen neu entdecken.

Der Schlüssel zur Zielerreichung oder auch Lösung der Probleme halten wir dann in Händen, wenn wir realisieren, dass das, was sich durch diesen weltlichen Körper und seine Umgebung manifestiert, die Quelle und Lösung selbst ist. Sie gibt uns einen Hinweis auf die Misstöne, die wir selbst verursacht haben und sind so der Lösung auf der Spur. Aufgrund der alten Programme, die noch immer im Untergrund wirksam sind, und aufgrund des mangelnden Bewusstseins erzeugen wir täglich, was wir als Leben bezeichnen. Alles, was wir als Mensch in unserem individuellen Leben erfahren, ist die Wirkung unserer „Programmierungen“. Die höheren und jeweils schneller pulsierenden Ebenen des feinstofflichen Energiekörpers durchdringen alle tieferliegenden Schichten, und es findet eine zunehmende Verlangsamung der Schwingungsfrequenzen bis hin zum physischen Körper statt (Materie). Wie wir heute denken und fühlen, erzeugt diese Schwingungsfrequenz, und damit erzeugen wir Wirkung – unsere Wirklichkeit, die wir gerne auch als Realität bezeichnen. Wenn mehrere Menschen also dieselben Erfahrungen machen, halten sie diese Form von kollektiver Wirklichkeit als real. Dies ist jedoch nicht möglich, da jeder Mensch seine eigene Wirklichkeit verursacht und sich lediglich in den Spiegeln des Lebens bestätigt fühlt. Damit wird klar, dass wir für unsere Lebensumstände selbst verantwortlich sind. Diese verantwortungsvolle Aufgabe des bewussten Erschaffens wird leider noch nicht in den Schulen gelehrt, aber wir können uns dieses Wissen dennoch aneignen.

Mit dem Blick auf die aktuellen Themen und den Spiegeln deines Lebens gehen wir hinein in die energetische Korrektur, um Ursachen und Blockaden zu lösen mit Hilfe von Matrico©.